Branche:
Hersteller technischer Uhrwerke
Ausgangssituation:

Ein Hersteller von technischen Produkten befindet sich im Insolvenzverfahren. in den vergangenen 3 Jahren war der Vertriebsaußendienst fast nicht existent. eine klare Vertriebsstrategie war nicht vorhanden.
Aufgaben:
Anpassung und Neuorganisation der Vertriebsorganisation. Betreuung der Kunden und Großhändler -national und international. Entwicklung einer Vertriebsstrategie, Mitarbeit bei der Produktentwicklung.
Erfolge:
Umsetzung von Preiserhöhungen und profitablen Lieferkonditionen, Gewinnung von Neukunden, Stabilisierung und Ausweitung der Umsätze mit Bestandskunden, das Vertrauen der Kunden in die Firma konnte wieder hergestellt werden.

Branche:
Maschinenbau - Kleinmaschinen
Ausgangssituation:
Entscheidungen im Vertrieb (Preise, Lieferzeiten, Strategien, ...) werden unstrukturiert und von unterschiedlichen Personen getroffen. Die Folge ist eine unklare Situation zum Kunden und ein erheblicher Zeitverlust im internen Bereich.
Aufgaben:
Anpassung und Neuorganisation der Vertriebsorganisation und der Vertriebsabläufe. Entwicklung einer Leitlinie, an dem sich Entscheidungen ausrichten und worauf sich der Kunde verlassen kann. 
Erfolge:
Umsetzung der grundlegenden Themen mit der Geschäftsleitung. Die positiven Reaktionen der Kunden zeigen, dass die Vorarbeit auf realistischen Grundlagen erfolgte. Weitere Umsetzung intern ist noch im Gange.

Branche:
Vertrieb Konsumgüter
Ausgangssituation:
Die Umsätze werden online und durch Kundenbesuche der Geschäftsleitung generiert. Die freien Handelsvertreter tragen kaum zum Umsatz bei.
Aufgaben:
Entwicklung einer Strategie zur Motivation der freien Handelsvertreter. Gleichzeitig Konzeption einer Firmenpräsentation, die den aktuellen Bedarf von Kunden anspricht und erfüllt.
Erfolge:
Entwicklung einer Kommunikationsstrategie, die an die aktuelle Situation im Markt und bei Kundenbedürfnissen angepasst ist. Dabei entstand eine neue Dachmarke. Für die Integration von Handelsvertretern wurde ein Modell entwickelt - Entscheidung zur Umsetzung steht noch aus.

Branche:
Personentransport
Ausgangssituation:
Der lukrative Bereich der Personenbeförderung im exklusiven Luxusbereich hängt den Planungen hinterher.
Aufgaben:
Entwicklung einer Strategie zur Steigerung von Kundenkontakten und der Präsenz im Markt. Schulung und Training des Vertriebs zur nutzenorientierten Kundenansprache.
Erfolge:
Entwicklung eines Vertriebsfahrplanes mit Zeitplänen und Verantwortlichkeiten. Abstimmung mit externen Dienstleistern bei Auswertungen und Social Media.