Donnerstag, 26 März 2015 08:56

Sicherheit beim Verkaufsabschluss

geschrieben von

Sicherheit beim Verkaufsabschluß

Eine ausgeprägte Sicherheit beim Verkaufsabschluß ist nur eine von den (fast) unzähligen Fähigkeiten, die von Vertriebsingenieuren erwartet werden. Ganz bestimmt lesen Sie auch die vielen Anzeigen, in denen der perfekte Mann bzw. die perfekte Frau für den technischen Verkauf gesucht werden.
Vielleicht haben Sie ja selbst schon solche Anzeigen verfasst.
Natürlich ist die Kombination von technischem Wissen und verkäuferischen Fähigkeiten wünschenswert, in der Realität jedoch selten anzutreffen.

Die Notwendigkeit, in beiden Bereichen professionell aufzutreten besteht zweifellos. Neben der technischen Zielscheibe die von Leads zum Abschluß führt mit Pfeilen im Zentrum.Kompetenz wird der kommunikative Bereich, das Verkaufen, immer wichtiger.
Oft werden potentielle und auch aktive Kunden mit Produkt- Argumenten „erschlagen“ und damit die Vermittlung des Kundennutzens vernachlässigt.
Meist beruht dies auf einer fehlenden Sicherheit im Verkaufsabschluss und verringert in der Folge die Abschlussquote.

Unabhängig ob bei erfahrenen Mitarbeitern oder auch bei neuen, jungen Kollegen / Kolleginnen im Verkauf – im Erstkontakt, der Bedarfsanalyse, dem Identifizieren der entscheidenden Personen, dem Aufdecken von weiteren Umsatzpotentialen und dem Verkaufsabschluß selbst, stecken viele Reserven zur noch erfolgreicheren Tätigkeit.

Seite 4 von 4