Strategiecheck 2025

Die BWHM hat für das Handwerk ein wirkungsvolles Instrument entwickelt - den Strategiecheck 2025.

Ich freue mich besonders, im kleinen, ausgewählten Kreis der Berater zu sein, die eine entsprechende Lizenz erhalten haben.
Der Check ist ab sofort einsatzfähig und kann in vielen Fällen im Rahmen eines Förderprogramms durchgeführt werden.

mann mit pfeil

Anfragen gerne ganz einfach & unverbindlich an mich - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mehr Informationen unter: https://www.bwhm-beratung.de/

Publiziert in Coaching & Training
Donnerstag, 31 Januar 2019 20:07

Innovativer Holzbau

Da schlägt das Herz doch höher!

Es ist immer wieder erfreulich wie innovativ Handwerksunternehmen sind.
Aktuell freue ich mich auf ein neues Projekt im Holzbau. Kern ist dabei die Neuauflage einer traditionellen Holzverbindung.
Am Ende wird daraus ein Haus - regional und nachhaltig.

Mit Blick auf die Zukunft wird deutlich, dass Tradition durchaus tagesaktuell sein kann - das Gebäude kommt fast ohne Schadstoffe aus und ist nahezu vollständig recyclbar.

Michael Kreutle strategische Vertriebsentwicklung unterstützt bei der Konzeption und Umsetzung der Vertriebsplanung.



Publiziert in Neukundengewinnung
Sonntag, 04 März 2018 17:22

Werkstattgespräche

Erfolgreiche Preisgestaltung - Thema bei den Werkstattgesprächen der Handwerkskammer Ulm

Mit den "Werkstattgesprächen" ist die Ulmer Handwerkskammer mitten im Markt. Das Thema der nun abgeschlossenen Reihe hieß "Erfolgreiche Preisgestaltung".

Es war mir eine große Freude, diesen wichtigen Aspekt als Referent begleiten zu dürfen.
Folgende Themen haben wir aufgegriffen:

  • Was ist der Preis überhaupt?
  • Welche anderen Bereiche beeinflussen den Unternehmensertrag?
  • Wie steuere ich mich meine Akquise? - Z. Bsp. mit dem Kontakttrichter.
  • Wie argumentiere ich?
  • Wie finde ich heraus, was der Kunde wirktlich will?

Auch im Handwerk wird der Kunde mit seinen individuellen Anforderungen immer wichtiger. Die zentrale Herausforderung ist, sich mehr und mehr als "Problemlöser" zu positionieren.

Weitere Infos gerne auf Nachfrage.

Publiziert in Coaching & Training