Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Familienbetrieb

Mittwoch, 05 Februar 2020 14:29

Der Aufwand mit den Angeboten

Angebote – nicht nur umsonst!

Gerade im Handwerk stöhnen viele Unternehmer über die Vielzahl der zu erstellenden Angebote. Wenn dann noch in Betracht gezogen wird, wie wenige davon zum Auftrag werden und welche Kosten so ein Angebot verursacht, dann verliert der ein oder andere die Lust - verständlicherweise.

Gemeinsam mit einen Handwerksbetrieb haben wir diese Thematik nun aufgegriffen und das gesamte Angebotswesen überarbeitet.

Als Resultat gibt es nun klare Regeln für kostenlose und kostenpflichtige Angebote.
Das Beste ist, dass die ersten Kundenreaktionen durchaus positiv sind.

Interessiert – dann freue ich mich auf Ihren Kontakt.
Ihr Michael Kreutle

Publiziert in Prozesse
Mittwoch, 05 Februar 2020 14:16

Neues Produkt

Neues Produkt zum Gewindeschneiden

Ein Familienbetrieb hat sich entschieden, voll und ganz auf Eigenprodukte zu setzen.
Die, bis dahin ausgeführten Lohnarbeiten werden nicht mehr bedient.

In diesem Zusammenhang wurde ein neues Produkt entwickelt und die Vermarktung startet aktuell.
Durch das breite Anwendungsspektrum eröffnen sich neue Kundenkreise und auch neue Märkte.

Ich begleite das Unternehmen bei der der Vorstellung der Produktpalette, bei Verhandlungen mit Kunden und beim Eintritt in neue Märkte.

Also Ärmel hochkrempeln und ran an den aktiven Vertrieb!

Interessiert – dann freue ich mich auf Ihren Kontakt.
Ihr Michael Kreutle

Publiziert in Neukundengewinnung
Freitag, 06 Dezember 2019 10:38

Endlich geschafft

Strukturen und Prozesse im Vertrieb zeigen Wirkung!

Bei einem kleinem Maschinenhersteller sollte die Zahl der unnötigen Angebote minimiert und der Umsatz mit zentralen Distributoren erhöht werden.
Gemeinsam mit der Inhaberfamilie wurde ein entsprechender Weg besprochen.

Die Umstellung in der täglichen Praxis und die Veränderung der Gewohnheiten und Eigenheiten der Mitarbeiter waren die größten Herausforderungen. Wichtige Maßnahmen hierbei waren Coaching, klare Zielvereinbarungen und partnerschaftliches Controlling.

Endlich zeigen die monatlichen Auswertungen, dass die Maßnahmen wirken und sich zudem auch noch der Gesamtumsatz positiv entwickelt.
Ein weiter Vorteil ist, dass manche Mitarbeiter nun mehr Zeit für ziel- und erfolgsorientierte Arbeiten haben und die Kunden am Ende zufriedener sind.

Wir bleiben also dran und freuen uns auf die weitere Entwicklung.

Haben Sie ähnliche Herausforderungen?
- Einfach melden

Publiziert in Prozesse
Montag, 02 September 2019 14:22

Strategie & Vision

Wachstum und Bestandsgeschäft

Neben dem Wachstum des Kerngeschäftes werden in einem Familienbetrieb auch neue Ideen mit enormem Potential angedacht und auch schon umgesetzt.
Die vielfältigen Aufgaben führen zur Überlastung der Beteiligten und teilweise auch zu „Eil-Entscheidungen“.

Arbeiten mit klaren Strategien

In der gemeinsamen Arbeit richten wir zuerst den Blick auf die Zukunft und formulieren Strategie & Vision für die kommenden Jahre.
Darauf basierend bearbeiten wir dann alle anfallenden Aufgaben und Projekte.
Das Unternehmen weiss damit „wohin die Reise geht“ und kann strategisch und zielorientiert entscheiden.

Publiziert in Coaching & Training
Montag, 02 September 2019 13:25

Generationswechsel

Übergabe an die Nachfolgegeneration

Ein Familienbetrieb wird übergeben.

Vorstufe dieses wichtigen Schrittes ist die Integration der Nachfolger in den laufenden Betrieb.
Das heißt Veränderungen, Anpassungen und am Ende transparente Kommunikation.

Gerade Familienbetriebe sind zwischen Beruf und Familie hin- und hergerissen.
Eine enorme Herausforderung für alle Beteiligten.

Im Business- und Strategiecoaching gehen wir all diese Punkte an, finden Lösungen, die das Unternehmen zukunftsfähig ausrichten und integrieren alle Familienmitglieder.

 

Publiziert in Coaching & Training